Auch im Herbst eine Blütenpracht
Die Dahlie, früher eine reine Herbstpflanze, setzt man heute meistens schon ab Mitte Mai. Somit erfreuen sie uns über eine lange Zeit und bis weit in den Herbst hinein. Beim ersten Frost werden die Blumenknollen ausgegraben und an einen frostfreien Ort gebracht.

Die Malve, die auch im Spätherbst mit wunderbaren Blüten noch auftrumpfen kann.
Ein leuchtendes, herbstliches Schmuckstück im Garten ist das Pfaffenhütchen. Bereits sieht man die gelben Samenknöllchen, die viele Vögel sehr lieben.